Jim Cramer sagt, dass der Bullenmarkt bald zurückkehren könnte, aber eine vollständige Erholung für Bitcoin in den nächsten Jahren

👋 Willst du mit uns zusammenarbeiten? CryptoSlate stellt für eine Handvoll Stellen ein!

CNBCs Mad Money Gastgeber Jim Cramer sagte, dass in den kommenden Monaten eine kurze Bullenstimmung entstehen könnte, wenn sechs Dinge passieren.

Unabhängig davon wird die Bullenstimmung nicht ausreichen Bitcoin seine alten Höchststände zu erreichen oder zu übertreffen, und es könnte Jahre dauern, bis er wieder auf die Beine kommt.

Cramer analysierte die aktuellen Charts und schlug den Anlegern vor, auf das Ende des möglichen Bullenlaufs zu warten. Er sagte:

„Die Charts […] deuten darauf hin, dass Bitcoin in den nächsten Monaten eine schöne Erholungsrallye erleben könnte, auch wenn er nicht sieht, dass es seine alten Höchststände in Jahren oder sogar Jahrzehnten wieder erreicht.

Ich kann es nicht gutheißen, hier Krypto zu kaufen, aber wenn Sie noch welche besitzen und aussteigen wollen, wette ich, dass Sie dadurch einen besseren Preis für den Ausstieg bekommen, wenn Sie einen weiteren Rückgang haben.

Die sechs Zeichen des Bullenlaufs

Laut Cramer können Anleger erkennen, ob ein vorübergehender Bullenmarkt bevorsteht, indem sie die sechs Anzeichen im Auge behalten.

Hier ist Cramers Liste der Dinge, die passieren müssen, nicht unbedingt in dieser Reihenfolge:

  1. Die Ölpreise müssen sich auf einem Niveau stabilisieren, das die Produzenten und die Öffentlichkeit begünstigt.
  2. Der Anstieg der Lebensmittelpreise muss gestoppt werden.
  3. Die Arbeitslosenquote dürfte für einige Quartale 5 % erreichen. Auf diese Weise wird die Nachfrage eingeschränkt und die Wirtschaft erhält Spielraum, um die Inflation zu bekämpfen.
  4. Spekulativer Handel muss minimiert werden.
  5. Große Unternehmen sollten mit kleineren, „Junkier“-Neugründungen fusionieren
  6. Und vor allem muss sich die Advance-Decline-Linie verbessern. Cramer betont die Bedeutung dieser Tatsache, indem er sagt:

„Dies ist ein äußerst wichtiger Maßstab, der die Gesamtbreite des Marktes misst – wie viele Aktien steigen oder fallen. Wenn Sie sehen, dass es stetig höher geht, ist das ein solider Vorläufer für einen Lauf.

Wenn all diese Bedingungen ausreichen, werden die bärischen Anleger auftauchen und die Zinssätze werden fallen, was einen Aufwärtstrend auf dem Markt erzeugt.

Bitcoin wird Jahre brauchen, um zu heilen

Cramer angesprochen DeMarks 13-Stufen-Indikatoren in seiner Bitcoin-Analyse und sagte, dass Bitcoin wahrscheinlich nicht sofort wieder zu seinen alten Höchstständen zurückkehren wird.

BTC-Diagramm von Mad Money

Mit einem Rückgang von mehr als 50 % auf Schlussbasis hatte Bitcoin den stärksten Rückgang seit 2020. Cramer zitierte DeMark und sagte, diese Art von starkem Rückgang verursache strukturelle Schäden am Vermögenswert, die schwer zu heilen seien.

Er sagte:

„Wenn Sie langfristig denken, sagt DeMark, dass es viele Jahre dauern könnte, bis Bitcoin seine alten Höchststände erreicht, vielleicht sogar Jahrzehnte. Es ist möglich, dass wir sie nie wiedersehen.“

Cramer sagte, DeMark habe einen Punkt, aber das bedeutet nicht, dass Bitcoin sich nicht erholen kann.

Veröffentlicht in: Bitcoin, Analyse

Quelle: https://cryptoslate.com/jim-cramer-says-a-bull-market-return-soon-but-bitcoin-wont-reach-old-highs/