Solana Network auf Hyperdrive mit deutlichem Wachstum bei TVL, NFT-Handelsvolumen

Solana (SOL) ist auf Hochtouren, da das Netzwerk in Bezug auf die Liquidität, die bei mehr als gesehen wird, schnell an Dynamik gewinnt 300% zum Zeitpunkt der Drucklegung. Nach einem umfassenden Preisverfall hat Solana das Blatt mit Metriken mit Bravour gewendet.

Hier ist ein kurzer Blick auf die SOL-Leistung in letzter Zeit:

  • SOL-Metriken und Vertrauenswürdigkeits-Score sehen positiv aus
  • Solanas TVL springt höher
  • Solana führt Saga Pass Cards ein

Sowohl in Bezug auf NFT mit der Einführung der Saga Pass Cards als auch in Bezug auf die Marktkapitalisierung ist ein beträchtliches Wachstum zu verzeichnen.

Solana hat in den letzten Wochen einen Sturzflug erlebt, aber es ist jetzt wieder auf der Top-10-Kryptowährungsliste, die auf der grünen Spur gestapelt ist.

SOL Preis gewinnt an Zugkraft

Laut der Preisüberwachung von Coingecko, Der SOL-Preis wird derzeit bei 24.28 $ gehandelt, ein Anstieg von 3.0 % in den letzten sieben Tagen.

Offensichtlich nach dem FTX-Absturz, Kurzfristige Händler und die Bullen waren auf SOL fixiert, das ungefähr 100 Millionen Münzen von verschiedenen Kontakten freigab, die ein Loch in den Markt hätten schlagen können, wodurch der Preis von SOL auf null oder 0 $ getrieben wurde.

Aber das geschah nicht, da SOL-Inhaber sich dafür entschieden, ihre Coins in Erwartung besserer Tage zu halten und nicht in Panik zu geraten und ihre SOL-Bestände zu verkaufen.

Richtig, der Markt gewann an Zugkraft und erholte sich, wobei sich die meisten Vermögenswerte nach Norden bewegten, einschließlich SOL, was die Anleger mit den Gewinnen äußerst zufrieden machte.

SOL-Gesamtmarktkapitalisierung bei 8.9 Milliarden US-Dollar auf dem Tages-Chart | Diagramm: TradingView.com

Angesichts dieses Hyperwachstums bei Solana entschieden sich die Anleger, Longs zu akkumulieren, was ausgelöst wurde Open Interest von SOL höher zu beschleunigen. Tatsächlich sind derzeit Aufträge im Wert von rund 460 Millionen US-Dollar an Krypto-Derivatebörsen offen. Könnte das eine schlechte Nachricht für SOL sein?

Nun, das offene Interesse ist hier wirklich nicht der Schuldige, da es den SOL-Preis nicht wirklich nach unten ziehen kann, aber es ist die erhöhte Anzahl von Longs, die einen Engpass auslösen könnten, der dadurch verursacht wird, dass SOL-Inhaber ihre Bestände schnell verkaufen, um zukünftigen Risiken entgegenzuwirken.

Auf der positiven Seite ist nichts in Stein gemeißelt und SOL-Inhaber und Investoren müssen jetzt nicht in Panik geraten, da SOL noch nicht viel Schwung gewonnen hat, um die Liquidation von Vermögenswerten in Millionenhöhe auszulösen.

SOL ist derzeit auf Platz 2 der Top-Chain-Liste

SOL schneidet so gut ab, dass es im vergangenen Monat in Bezug auf das NFT-Handelsvolumen auf den zweiten Platz auf der Liste der Top-Ketten gesprungen ist. Das NFT-Handelsvolumen von SOL dürfte in den letzten Wochen sprunghaft ansteigen und an Dynamik gewinnen.

Solana-Mobil hat angekündigt, dass sie turnusmäßig neue Karten herausbringen werden. Grundsätzlich ist die erste Karte nur für Inhaber des OG Saga Pass exklusiv, und dann wird jede Woche eine zufällige Karte eingeführt.

Darüber hinaus wird die Saga Pass Card Collection in Kürze über MagicEden verifiziert.

SOL TVL. Bild: Defillama

Unterdessen ist laut den Zahlen von DeFiLlama der im Netzwerk gebundene Gesamtwert seit Anfang des Jahres gestiegen, was ermutigend ist.

Vorgestelltes Bild von Manula.com

Quelle: https://newsbtc.com/news/solana-network-on-hyperdrive/