Über 375 Millionen US-Dollar ETH-Shorts wurden an einem Tag liquidiert, als Ethereum 3,450 US-Dollar erreichte

Die jüngste Preispumpe von Ethereum auf ein neues Allzeithoch von 3,450 US-Dollar hat den Bären erhebliche Verluste verursacht. On-Chain-Daten zeigen einen neuen Rekord in Bezug auf Liquidationen von Short-Positionen an allen Terminbörsen im Wert von mehr als 375 Millionen US-Dollar allein am vergangenen Tag.

Die ETH verursacht Massenschmerzen bei Bären

Der Preis für die zweitgrößte Kryptowährung hat in letzter Zeit mit aufeinanderfolgenden Allzeithoch-Rekorden Schlagzeilen gemacht. Der Token hat seit Jahresbeginn um rund 350% zugenommen, und sein Bullenlauf hat sich erst im Mai intensiviert.

Die ETH notierte zu diesem Zeitpunkt bei 2,750 USD, brach jedoch zum ersten Mal in den folgenden 3,000 Stunden über 48 USD. Die Kryptowährung war nicht zufrieden damit, diesen rund nummerierten Meilenstein zu erreichen, und stieg weiter auf ihr jüngstes Allzeithoch von über 3,450 US-Dollar vor Stunden.

Die Analyseressource CryptoQuant markiert der Schmerz, den der jüngste Preisanstieg der ETH den Bären verursachte. Das Unternehmen sagte, dass die Anzahl der Short-Liquidationen an allen Terminbörsen ein Allzeithoch erreicht habe. Laut Bybt belaufen sich die Liquidationen in den letzten 24 Stunden auf über 520 Millionen US-Dollar, wobei die überwiegende Mehrheit davon Short-Positionen waren.

ETH Preis vs. Liquidationen. Quelle: CryptoQuant
ETH Preis vs. Liquidationen. Quelle: CryptoQuant

Es ist erwähnenswert, dass die Daten von CryptoQuant nur Ergebnisse von zwei ewigen Terminkontraktpaaren zeigen - ETH / USD und ETH / USDT.

Bybt zeigt, dass die Liquidationen aufgrund der erhöhten Volatilität für die meisten Vermögenswerte auf dem gesamten Kryptowährungsmarkt stattfanden. Letztendlich wurden in den letzten 140,000 Stunden über 24 Händler liquidiert, und der Gesamtbetrag liegt nahe bei 1.5 Milliarden US-Dollar.

ETH-Volumen bei Deribit höher als BTC

Nach weiteren Daten von Skew interessieren sich Anleger zumindest an der Krypto-Börse Deribit zunehmend mehr für den Handel mit Ethereum als für Bitcoin. Das Handelsvolumen mit Ether (ETH) -Optionen übertraf erstmals das von BTC.

Die in Panama City ansässige Kryptowährungs-Handelsplattform bestätigt Das Flippen auf Twitter blieb jedoch unparteiisch in Bezug auf die Entwicklung, indem er sagte: "Wir haben keine Meinung."

Tägliches Handelsvolumen zwischen BTC und ETH-Optionen bei Deribit. Quelle: Skew
Tägliches Handelsvolumen zwischen BTC und ETH-Optionen bei Deribit. Quelle: Skew
SONDERANGEBOT (gesponsert)

Binance Futures 50 USDT GRATIS Gutschein: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und 10% Rabatt auf Gebühren und 50 USDT beim Handel mit 500 USDT (begrenztes Angebot) zu erhalten.

PrimeXBT-Sonderangebot: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und den POTATO50-Code einzugeben, um 50% Gratisbonus auf jede Einzahlung bis zu 1 BTC zu erhalten.

Quelle: https://cryptopotato.com/over-375-million-shorts-liquidated-in-a-day-as-eth-price-tapped-3450/