Preis für Ethereum (ETH) setzt neues Rekordhoch von 3,450 USD

Der Anstieg des Ethereum-Preises verjüngte die Bullen der Kryptowährung, nachdem sich der gesamte Markt für etwa zwei Wochen konsolidiert hatte.

Nachdem der Preis von Ethereum (ETH) am Montag um mehr als 16% gestiegen war und der Handelstag bei 3,431 USD abgeschlossen hatte, stieg er weiter an und stellte laut Binance-unterstütztem CoinMarketCap einen neuen Rekord von etwas über 3,450 USD auf. In der Zwischenzeit wurde der Vermögenswert um 3,373.45 USD gehandelt, was einem Anstieg von rund 9.04% gegenüber dem gestrigen Schlusskurs entspricht.

Infolge der erhöhten Volatilität stieg die Marktkapitalisierung von Ethereum (ETH) auf fast 400 Milliarden US-Dollar. Bemerkenswerterweise lag das tägliche durchschnittliche Handelsvolumen nach Angaben von CoinGecko bei rund 72.7 Milliarden US-Dollar.

Als zweitgrößtes digitales Asset nach Marktkapitalisierung wurde Ethereum von institutionellen Anlegern sehr gut aufgenommen, insbesondere aufgrund seiner enormen DeFi-Dominanz. Im Übrigen hat Ethereum die Dominanz des Bitcoin-Marktes weiter aufgezehrt, wobei letztere eine Marktdominanz von rund 44.6% gegenüber 16.7% für die ETH hatte. Das durchschnittliche ETH-Gas beträgt ca. 39 gwei.

Der Anstieg des Ethereum-Marktpreises verjüngte die Bullen der Kryptowährung, nachdem sich der gesamte Markt für etwa zwei Wochen konsolidiert hatte. Laut Dan Held, einem beliebten Kryptowährungsforscher, befindet sich der Kryptowährungsmarkt in den kommenden Monaten jedoch in einem Superzyklus und einem stärkeren Aufwärtstrend.

"Gelddrucker gehen Brrrr ... Bitcoin wurde während der Finanzkrise 2008 als Gegenmittel gegen eine schlechte Zentralbankpolitik gepflanzt, ist aber während eines Makro-Bullen-Laufs gewachsen (größtenteils keine Rezessionen oder Depressionen von 2008 bis 2020)", so Held bekannt.

Er fügte hinzu: „Da die aktuellen 4-Jahres-Mikrozyklen von Bitcoin mit den längeren Makrozyklen von ~ 10 Jahren zusammenfallen, ist Bitcoin ein potenzieller Superzyklus. Dies ähnelt der Beobachtung von Ray Dalio über kurz- und langfristige Schuldenzyklen, jedoch auf einer beschleunigten Zeitachse. “

Grundlegende Aspekte des Ethereum (ETH)

Im Vergleich zum Bullenmarkt 2017/2018 haben sich mehr Einzelhändler und institutionelle Anleger dem aktuellen Bullenmarkt angeschlossen. Über den spekulativen Aspekt der Branche für digitale Vermögenswerte hinaus haben sich in den letzten Jahren die Versorgungsaspekte angesammelt. Dadurch wird ein innerer Wert für die meisten digitalen Assets geschaffen.

Das Ethereum-Ökosystem gilt für die meisten dezentralen Finanzplattformen als führend im Bereich intelligenter Verträge. Eine DeFi-Plattform wie Uniswap DEX basiert auf dem Ethereum-Ökosystem und wickelt die meisten Kryptotransaktionen pro Tag ab.

"Tausende Entwickler erstellen Anwendungen, die traditionelle Finanzprodukte auf dezentrale Weise über Ethereum nachbilden. Da immer mehr Benutzer in die Interaktion mit diesen Apps einsteigen, benötigen sie die ETH (Äther), um Transaktionen durchzuführen", sagte Sergey Nazarov. Mitbegründer des intelligenten Vertragsunternehmens Chainlink.

"Zweitens scheint das institutionelle Interesse an der öffentlichen Ethereum-Blockchain zu wachsen, da die Interessengruppen mit Möglichkeiten zur Nutzung des öffentlichen Netzwerks herumspielen."

weiter Altcoin News, Blockchain News, Cryptocurrency News, Ethereum News, News

Steve Muchoki

Ein Finanzanalyst, der positive Erträge in beide Richtungen des Marktes sieht (Bullen & Bären). Bitcoin ist mein kryptosicherer Hafen, frei von Regierungsverschwörungen.
Mythologie ist mein Geheimnis!
„Man kann keinen Geist versklaven, der sich selbst kennt. Das schätzt sich. Das versteht sich von selbst. “

Quelle: https://www.coinspeaker.com/ethereum-eth-price-3450/