SupraOracles präsentiert eine neue Ära der DeFi-Orakel

Das Aufkommen von DeFi (dezentralisierte Finanzen) hat zweifellos die wahre Macht der Blockchain-Technologie gezeigt und zeigt, wie sie die finanziellen Realitäten von Einzelpersonen auf globaler Ebene überwinden kann. Da immer mehr Krypto-Organisationen und -Projekte DeFi-Funktionen implementieren und nutzen, ist der Bedarf an dezentralen, sicheren und effizienten Informations-Feeds größer denn je.

DeFi-Orakel stellen Off-Chain-Daten aus der realen Welt bereit und übermitteln diese Informationen an eine Blockchain, damit Smart Contracts sie nutzen können. Seit ihrer Gründung haben sie bereits einen langen Weg zurückgelegt, wobei Lösungen wie Chainlink und Band Protocol als einige der ersten eingetreten sind, die Anwendungen überall mit Informationen und Datenfeeds versorgen. 

Aber DeFi hat sich weiterentwickelt und damit sind die Erwartungen an DeFi Oracles gestiegen. SupraOracles ist ein vielversprechendes Projekt, das den neu entstandenen Erwartungen der DeFi-Gründer gerecht wird und das Konzept und die Anwendung von Oracles einen ganzen Schritt weiterbringt. Dies wird die Art und Weise, wie Oracles im Blockchain-Sektor funktionieren und eingesetzt werden, für immer verändern – und möglicherweise die Branche selbst grundlegend verändern.

Probleme, mit denen Orakel heute konfrontiert sind

Oracles steigern den Wert von Smart Contracts, indem sie die Lücke zwischen der Kryptowelt und realen Vermögenswerten schließen. Sie spielen auch eine wichtige Rolle bei der Bestimmung der Sicherheit und des Dezentralisierungsgrads von DeFi-Protokollen. Während sich Orakel im Laufe der Zeit weiterentwickelt haben, sind viele heute auf dem Markt erhältliche Orakellösungen in bestimmten Schlüsselbereichen unzureichend. 

Führende Oracle-Anbieter bieten hauptsächlich zentralisierte Lösungen an, bei denen eine einzige Partei die Daten für die Smart Contracts bereitstellt. Obwohl zentralisierte Orakel in der Vergangenheit mehr Funktionalität und höhere Geschwindigkeiten als dezentrale angeboten haben, müssen Benutzer der zentralen Partei zu jeder Zeit ein hohes Maß an Vertrauen entgegenbringen, und ein zentralisiertes Orakel könnte Daten zensieren oder seine Server abschalten die Datenverbindung zum Smart Contract einer Anwendung.

Darüber hinaus fehlt es den meisten aktuellen Orakeln an Transparenz, sie enthalten veraltete und verzögerte Preis-Feeds und haben unter anderem Schwierigkeiten bei der Skalierung. Darüber hinaus werden Orakel oft leicht durch schwache Konsensmechanismen ausgenutzt und unterliegen oft enormen Ausfallzeiten. Diese Schwachstellen tun den Anwendungen selbst und den Benutzern, die auf diese Technologien angewiesen sind, um die Informationen zu erhalten, die sie für die Bereitstellung wesentlicher Funktionen benötigen, keinen Gefallen.

SupraOracles: Die nächste Grenze in Oracles hervorbringen

SupraOracles hat die Antwort auf diese wachsenden Probleme auf dem Oracle-Markt. Sein Ziel ist es, die Lücke zwischen TradFi-Märkten (traditionelle Finanzen) und Blockchain- und Web 3.0-Bereichen zu schließen und Entwicklern ein fortschrittliches Oracle-Toolset anzubieten, um ihre Anwendungen auf die effizienteste Weise zu erstellen und zu verwalten. 

Ihre All-in-One-Lösung wird von einem dezentralen EVM-kompatiblen Cross-Chain-Orakel angetrieben, das seine Interoperabilität mit realen Daten für öffentliche und private Blockchains nutzt. Auf diese Weise können Smart Contracts Prozesse besser automatisieren und den Benutzern mehr Sicherheit bieten. 

SupraOracles liefert Daten direkt in der Kette und bietet ein vollständig dezentralisiertes Produkt, das skalierbar, sicher und schnell ist und den DeFi-Bereich überschreitet, indem es den Anwendungsfall von Smart Contracts im gesamten Spektrum verbessert. 

Durch seine Blockzeiten von einer Sekunde und die On-Chain-Aktualisierungsrate von 3-5 Sekunden bietet SupraOracles einen starken Wettbewerbsvorteil mit den schnellsten Geschwindigkeiten und Endgültigkeit im Orakelbereich. Im Vergleich dazu bietet Chainlink Bildwiederholraten von nur rund 120 Sekunden. Die Preis-Feeds von SupraOracles weisen zudem eine extrem hohe Genauigkeit auf, was sie auf lange Sicht weitaus effizienter und vertrauenswürdiger macht.

Das SupraOracles-Netzwerk bietet auch ein Multi-Helix-Ledger (MHL) namens „Unitychain“, seine Flaggschiff-Funktion, die eine größere Skalierbarkeit und Sicherheit ermöglicht, ohne Netzwerkausfallzeiten zu verursachen. Es ermöglicht auch die parallele Verarbeitung von Knoten, um sicherzustellen, dass die richtigen Knoten am Konsens teilnehmen. Darüber hinaus ermöglicht diese Technologie Schwellenwertkryptographie und Zufallsstichproben, um die Sicherheit weiter zu erhöhen.

Mit seinem algorithmischen Stablecoin können Benutzer Vermögenswerte über mehrere Blockchains hinweg ohne Slippage und extrem niedrigen Transaktionsgebühren übertragen, was den Prozess nahtlos, reibungslos und stabil macht. 

Die innovative Lösung von SupraOracles zementiert sich als optimale Cross-Chain-Technologie der nächsten Generation in diesem Bereich und bringt ein allumfassendes Cross-Chain-Orakel hervor, das die DeFi-Welt von morgen schon heute antreibt.

Quelle: https://www.cryptonewsz.com/supraoracles-introduces-a-new-era-of-defi-oracles/


YouTube-Video