WallStreetBets startet Blockchain-App zur Bekämpfung von Marktmanipulationen

Obwohl WallStreetBets als Basisbewegung ohne formale Hierarchie oder Führung begann, erschüttert WallStreetBets weiterhin die etablierte Finanzbranche. 

WallStreetBets gab heute seine Pläne bekannt, Blockchain-Technologie in einer App einzusetzen, die auf eine direkte Marktmanipulation abzielt. Die Gruppe hat sich scheinbar über Nacht von einem Ableger der Occupy-Bewegung zu einer Reddit-Seite zu einem weltweiten Phänomen entwickelt.

WSB erlangte Bekanntheit, nachdem es Hedge-Fonds verkrüppelt hatte, indem es GameStop durch einen koordinierten Schritt kurz zusammengedrückt hatte. Jetzt steigt die Entität WallStreetBets in den App-Markt ein. 

Die inoffizielle Gruppe unternimmt einen großen Schritt in Richtung Blockchain-basierter Finanzierung, was ein anderer Weg ist als das ursprüngliche Ziel der Gruppe, die Abhängigkeit von korrupten Finanzinstitutionen zu beenden. Der Schritt kommt in Form ihrer neuen App mit dem Titel WSB DApp. Auf der offiziellen Seite der Website wird die Absicht der Gruppe angegeben, ihre Stimme über die dezentrale App zu verbessern:

„Die WSB-Bewegung für Finanzdemokratie begann auf Reddit und wurde zu einem globalen Phänomen. Aus diesem Grund haben (wir, die Affen) eine dezentrale Anwendung erstellt, um unserer Community ein Werkzeug zu bieten, mit dem sie ihre Meinung als Privatanleger äußern können. WSB dApp löst das Problem der Gebühren und Marktmanipulation, von dem in den letzten 100 Jahren ausschließlich zentralisierte Finanzinstitute profitiert haben. “

Jamie Rogozinski, Gründer von WallStreetBets, fügte hinzu: „Die Verschmelzung der Blockchain-Technologie mit den Finanzmärkten ist der nächste logische Schritt für das Finanzwesen - und zwar nicht nur für die Wall Street, sondern überall. Dies wird zu stärkeren, demokratisierteren Märkten führen und Einzelpersonen auf der ganzen Welt stärken. “

Community-Abstimmungsplattform

Die Website erklärt, dass die App als Community-Abstimmungsplattform für ETP-Entscheidungen als Kollektiv verwendet werden soll. Die Mittelzuweisung erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der Meinungen der stimmberechtigten Öffentlichkeit. Dies wird über eine dezentrale autonome Organisation (DAO) ermöglicht und ermöglicht jedem Privatanleger ein Engagement in den ETPs.  

DApp wird von einem maßgeschneiderten WSB-Governance-Token gesteuert. Benutzer dürfen Token halten und damit über Abstimmungs- und Expositionsbemühungen abstimmen. Bei der Unterzeichnung einer Transaktion mit den WSB-Token werden die Stimmen während vorgegebener Abstimmungszyklen abgegeben. 

DApp wurde in Zusammenarbeit zwischen einigen der großen Namen der WallStreetBets-Community mit Blockchain- und Fintech-Experten entwickelt. Die von ihnen entwickelten ETPs ähneln in ihrer Funktion Indexfonds, da sie Kunden ein Engagement in mehreren verschiedenen Vermögenswerten bieten. ETPs unterscheiden sich darin, dass sie in einem vollständig dezentralen Raum arbeiten können.

Haftungsausschluss


Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden in gutem Glauben und nur zu allgemeinen Informationszwecken veröffentlicht. Alle Maßnahmen, die der Leser in Bezug auf die auf unserer Website enthaltenen Informationen ergreift, erfolgen ausschließlich auf eigenes Risiko.

Quelle: https://beincrypto.com/wallstreetbets-launches-app-to-fight-market-manipulation/