Das Handelsvolumen der ETH-Optionen übertraf erstmals das von Bitcoin bei Deribit

Crypto Derivate Exchange Deribit verzeichnete am Montag erstmals einen ungewöhnlichen Trend: Das Handelsvolumen mit Ether (ETH) -Optionen übertraf das von Bitcoin (BTC).

Während das gesamte Handelsvolumen für Bitcoin-Optionen am Montag 879.5 Mio. USD betrug, betrug das von Ether 1.32 Mrd. USD, was 50% mehr ist. Optionen sind Derivatekontrakte, die ihren Inhabern das Recht einräumen, einen Basiswert innerhalb eines bestimmten Zeitraums zu einem festgelegten Preis zu kaufen oder zu verkaufen.


Quelle: Skew

Deribit sagte es hat keine Meinung über den Flip des Handels. Der wahrscheinliche Grund ist jedoch, dass die ETH in den letzten Monaten den Preis von BTC deutlich übertroffen hat.

Der Preis der ETH ist im vergangenen Jahr um über 1,400% gestiegen, während der von Bitcoin um rund 550% gestiegen ist.

Auf monatlicher Basis ist das Handelsvolumen von BTC-Optionen auf Deribit jedoch viermal höher als das der ETH. Im April verzeichnete die Börse ein Handelsvolumen von rund 33 Milliarden US-Dollar für BTC-Optionen und ein Handelsvolumen von rund 8 Milliarden US-Dollar für ETH-Optionen. Deribit ist laut The Block's Data Dashboard die größte Börse für Bitcoin-Optionen mit einem Marktanteil von über 85%.


Quelle: Skew

Bitcoin wird derzeit bei rund 56,000 US-Dollar gehandelt, und die ETH hat einen Preis von rund 3,325 US-Dollar, ein neues Allzeithoch.

Weiterführende Literatur

Quelle: https://www.theblockcrypto.com/linked/103681/eth-options-trading-volume-surpassed-btc-bitcoin-first-time-deribit?utm_source=rss&utm_medium=rss